Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 01.10.2005, 10:43 Uhrzurück

Re: War eben etwas verwirrt,.....

Hallole,

mein Großer (2,5 J.) bekommt Taschengeld für's Einwerfen in diverse Spielzeugautos, -hubschrauber etc. Ein Gefühl für den Wert der Münzen und Scheine hat er natürlich noch nicht. Aber dass es gewisse Unterschiede gibt, hat er an Mamas Kreischen erkannt (vor kurzem wollte er einen 100€-Schein in sein Sparschwein stecken!! Da war das Neein-Rufen der Mutter dann doch etwas lauter als beim Reinstecken von 20 Cent..)

Das Taschengeld musste ich ihm geben, als Ablenkmanöver von meinem Geldbeutel, in dem er liebend gern rumkruschtelt. Jetzt hat er dafür seinen eigenen Geldbeutel.

So.

Na ja, um ehrlich zu sein, in meinem Geldbeutel kruschtelt er immer noch rum.
;-)

Prinzipiell finde ich es o.k., wenn Kleinkinder spielerisch an das Thema Geld herangeführt werden.

LG
JAcky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten