Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Joy1 am 24.05.2005, 10:24 Uhrzurück

Re: Wahlumfrage

Moin Elisabeth,

ach Gottchen, da könnte man doch auch fragen, was das kleinere Übel ist, nicht?
Da die Probleme in D so vielfältig sind, will ich mich mal auf das meiner Meinung nach grundlegende Thema, die Wirtschaft und der Arbeitsmarkt, konzentrieren.
Wenn ich hier wählen muß, tendiere ich schon zu einem Wechsel der Regierung. Natürlich wird dann das, was uns erwartet, weh tun (Verbrauchersteueren, Kürzungen im Sozialen Bereich). Aber lieber "jammere" ich mit Job und Aussicht auf einen Wirtschaftsaufschwung, als ohne Persektive.
Wie viel besser das ein Team mit Frau Merkel an der Spitze als Schröders Mannschaft hinbekommt, weiß ich nicht zu sagen. Nur schlechter geht es ja nicht.
Von Frau Merkel selbst halte allerdings recht wenig. Nicht nur, dass sie in ihrer eigenen Partei schon in Frage gestellt wurde, hat sie sich mit ihrem "Trip nach den USA" für mich ganz ins Aus gestellt.
Große Koalition? Mhm, wo bleibt die Kontrolle durch die Opposition? Auf der anderen Seite könnte es vielleicht auch konstruktiv werden?

Nun, Du merkst schon, ich bin absolut noch nicht im Klaren, was wohl die beste Wahl bei diesem Angebot sein wird.

Aber vielleicht kommen hier durch Deine Frage ja auch ein paar gute Anregungen zustande, um das Thema klarer zu sehen.

Gruß,
Joy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten