Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 04.11.2003, 16:21 Uhrzurück

Re: Vorsicht!

Als (etwas) mildernden erscheinen mir z.B: ständige Mißhandlungen sexueller Art seit frühester Kindheit. MIr ist ein besonderer Fall bekannt aus meiner nahen Bekanntschaft wo folgendes passierte: Ein kleiner 7 j. Junge fiel dadurch auf , als er einmal von seiner Tante (einer GFreundin von mir)entdeckt wurde, wie er im Schuppen den 2 Kanninchen und dem Hamster - seinen Haustieren- jeweils diche Holzund Metallrohre in cen Analbereich steckte, eher presste. Daraufhin hat meine Freundin mobil gemacht und das Gericht oder besser die Staatsanwaltschaft hat herausgefunden, das dieses Kind seit seinem 3 Lj.!!!!!!!!! vom eigenen Vater schwer sexuell mißbraucht wurde und ( ich war als Zuschauer auch bei der Verhandlung dabei) herauskam, dass der Kleine das als ganz normal betrachtete. Jetzt laß den Fall eintreten die Tante kommt nicht so schnell dahinter ( wo war überhaupt die Mutter hab ich mich gefragt :o/ ) und das Verhalten des Kindes sich in dieser Richtung steigert , dann ist er mit 12 oder 14 reif für seine erste Vergewaltigung, weil es sich so gehört. Der Vater bekam 3 1/2 J. der Mutter wurde das Kind entzogen und in eine Pflegefamilie weit weg von seiner Heimat gegeben um möglichst noch zu retten was zuu retten ist. Nur eine Einmischung zum Themma alles über einen Kammm scheren.
l G JoVi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten