Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 04.11.2003, 15:27 Uhrzurück

Vorsicht!

Hallo,

da sprang mir doch eben bei der Diskussion um sexuelle Mißhandlung von Kindern folgender Satz ins Auge:

"... Warum ein Mensch solche Straftaten begeht interessiert mich im Rahmen des Strafmaßes reichlich wenig, daß ist vielleicht für eine Therapie von Bedeutung, aber nicht für die Strafe, die für jeden gleich sein sollte. Eine Tat wird nicht weniger schlimm dadurch, daß der Täter es "nicht besser wußte"... " (Zitatende)

Bei allem Verständnis für die Emotionen, die grade beim Thema Kinderschändung mitdspielen, die obige Aussage ist sehr gefährlich! :-)

Wir sollten uns hüten, eine Einheitsstrafverfahrensregelung den Vorzug zu geben.
Es sollten immer, IMMER, die Begleitumstände berücksichtigt werden.

Vereinfachen wir einmal das Zitat von oben, dann ergibt sich folgender Satz.

"Warum ein Mensch Straftaten begeht interessiert im Rahmen des Strafmaßes nicht, das ist vielleicht für eine Therapie von Bedeutung, aber nicht für die Strafe, die für jeden gleich sein sollte."

Damit verabschieden wir uns von Rechtfertigungsgründen wire Notwehr, Nothilfe, wir verabschieden uns von EntSCHULDIGUNGSgründen wie Geistesgestörtheit, fehlende Schuldeinsicht usw.

Man kann sich darüber unterhalten, inwiefern jemand anschließend in geschlossene Therapie zu gehen hat, keine Frage.
Aber obige Aussage verabschiedet sich vom bisherigen Grundkonsens, daß Schuld, und darum geht es im Strafrecht, etwas sehr individuelles ist, und es um Himmels willen bleiben sollte. Das macht das Ganze leider nicht einfach, ich weiß, aber wenn wir uns weiter als Individuum definieren, müssen wir auch mit der strafrechtlichen Schuld individuell umgehen.

Ich bin zwar auch der Auffassung, daß grade mit Sexualstraftätern zu seicht umgegangen wird, aber härte gesetze braucht es jicht, sie bestehen seit Jahrzehnten, müssen nur endlich angewandt und ausgeschöpft werden. :-)

Viele grüße
Raph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten