Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 05.10.2005, 14:03 Uhrzurück

Von wegen, Frauen sollten Taten sprechen lassen statt rumzureden......

@ mMonney, ist leider nicht immer (in meinem Fall zu 100%) nicht richtig.
Ein Beispiel dazu: ich habe mir in meinem Job buchstäblich den Arsch aufgerissen. War ( da unverheiratet und kinderlos) der "Depp vom Dienst" wenn es darum ging Wochenenddienste, Ostern und Weihnachtsdienste zu schieben: Argumentation: Sie haben ja eh keine Kinder , dass müßen sie schon verstehen, das der Herr XY da eher freinehmen kann. Ich hab mein Maul gehalten, durchgeschuftet und hab´s aber nicht eingesehen. So ging es lange Jahre. Da ich eben keine Kinder hatte und keinen Mann konnte ich viiiiel Zeit in der Klinik verbringen, habe Forschung gemacht, zig Artikel veröffentlicht zum Thema Urolugie, Immunologie,Onkologie etc. gearbeitet wie der letzte Arsch. Dann nachdem ich meinen Facharzt hatte wurde nach langer Zeit bei uns mal wieder eine O-Arztstelle frei. ich habe mich ( da kinderlos, unverheiratet und viiiiel Zeit dafür beworben. Kam bei 28 Bewerbern unter die letzten Drei. An Qualifikation hatts nicht gemangelt. Dann war ich unter den letzten zwei ( immer noch kinderlos und unverheiratet) . Der andere Bewerber ( nicht nötig zu sagen- ein Mamm) wurde genommen. " Das müßen sie verstehen: Der Herr XY ist verheiratet und hat Kinder, da gehen wir nicht das Risiko ein, dass er uns so schnell verläßt!!!! Das war der Tag, an dem ich gaaaaanz lange Urlaub von der Klinik, der Medizin und meinem bisherigen Job genommen habe! Bis heute Jetzt habe ich ein Kind und bin verheiratet, vielleicht sollte ich es nochmal in der Kli8nik probieren? Ach so, stimmt ja : jetzt hab ich nicht mehr genügend Zeit wegen meiner Tochter! Wie blöd dass ich das vergessen habe
Gruß Jovi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten