Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von witha am 21.02.2006, 15:03 Uhrzurück

Vogelgrippe, Idee aus dem Spiegelforum...

klingt das nicht irgendwie logisch? Ich kopier es mal hier rein:
Zwischen der Ostseeinsel Rügen und dem Qinghai-See in China liegen Tausende von Kilometern. Trotzdem erlagen deutsche Höckerschwäne jetzt einer Virusvariante, die im vergangenen Jahr bereits Hunderte Streifen- und Rostgänse, Kormorane, Fisch- und Braunkopfmöwen in China tötete.
Man fand ihre Kadaver an den Ufern des über 5600 Quadratkilometer großen Salzwassersees im Reich der Mitte. Es waren Zugvögel, deren Artgenossen im September zum Teil nach Birma und über den Himalaya nach Indien in ihre Winterquartiere fliegen. Nun verenden plötzlich seßhafte Wildvögel, die sich den ganzen Winter über vermutlich nicht von Rügen, der größten deutschen Insel, fortbewegten.
Auf welche Weise der hochpathogene Erreger der Vogelgrippe schließlich nach Europa gelangte, ist noch unklar. "
Zugvögel können es ja wohl nicht gewesen sein . Vielleicht hat man doch in Riems an der chinesischen Variante (99 % Übereinstimmung mit der Rügener) geforscht ??
Warum durften vor Tagen keine Journalisten über die Insel fliegen ? Wegen angeblicher Beunruhigung von Vögeln !! Warum dürfen das nun Tornados ?? Glaubt einer, das die von oben die Vögel orten können

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten