Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Tini mit Charlotte am 24.04.2003, 23:58 Uhrzurück

Virtual Reality für Straftäter

Hallo Kerstin,

ich glaube nicht, das mit virtual reality den straftätern irgendetwas klargemacht werden könnte. oft beruhen spätere straftaten auf erfahrungen in der kindheit ... will sagen, mißbrauchte kinder werden häufig zu mißbrauchenden erwachsenen, obwohl sie den schmerz als kinder gefühlt haben.

gewalt erzeugt gegengewalt. ich denke, daß ist im kleinen als auch im großen stets der fall. das entschuldigt nicht die handlungen des gewaltäters. es zeigt aber den weg auf. oftmals sind es die schwächsten der gesellschaft, die sich nicht besser zu wehren wissen und daher zum gewaltmittel greifen. nicht umsonst sagt man, daß jeder krieg nur das versagen der diplomatie widerspiegelt.

aber genau so sollte es natürlich nicht sein. die hilflosigkeit muß ein anderes ventil finden, als gewalt. virtual reality macht dann sinn, wenn sie wie in matrix ein gefängnis ersetzt. haut die leute in die matrix und laßt sie dort virtuell mit anderen straftätern "leben". derjenige der sich bewährt darf in die reale welt zurück, der der weiterhin der gewalt frönt, kann dort bleiben. real genug dürfte es den straftätern ja wohl erscheinen.

und ja, ich liebe matrix :)

kristin

isn't keanu reeves just adorable??? :)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten