Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von KH am 12.05.2005, 20:44 Uhrzurück

Vielleicht ist die Mutter alleinerziehend und berufstätig.

Dann muss sie das Kind bei Oma und Opa lassen. Ich würde auf alle Fälle auch noch mal den Kontakt mit der Mutter suchen und schauen, wie man die Geschichte wieder ins Lot bringen kann. Und von wegen Polizei geholt, ich glaube nicht, dass die viel gemacht hätten. Käme vielleicht auf nen Versuch an. Was soll den die Polizei da machen? Kinder in dem Alter sind noch nicht sträfmündig, das höchste der Gefühle ist, dass die Eltern (die Mutter) den Schaden ersetzen muss. Aber wenn die Polizei noch nicht mal mehr Verkehrsunfälle mit reinem Sachschaden ohne Personenschaden aufnimmt, dann kümmert die sich wohl kaum um ein Kett-Car. Also musst du aktiv werden und versuchen mit der Mutter zu sprechen. Auch wenn der Junge so ausgeflippt ist, irgendwas muss das ausgelöst haben. Versuch mal mit deinen Kindern zu klären, was das gewesen sein könnte. Das könnte ihnen in Zukunft helfen, derartige Situationen zu vermeiden und nicht wieder zum Opfer zu werden.
Wie gesagt, suche noch einmal ein ruhiges Gespräch mit der Mutter, oder wenn das nicht geht mit den Großeltern.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten