Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 18.08.2005, 15:35 Uhrzurück

Re: Vielleicht bitten wir mal Martin um Aufklärung?!

Ganz so ist es nicht. Dieses Schmarotzerverhalten findest du eben auch bei Väterchen Staat, also überall. Es hat mit der Kirche an sich, nichts zu tun.
Es gibt ohne Zweifel einige gute soziale Einrichtungen der Kirched.

Es ist nicht so dass die Kirche alles verschenkt, sie hält auch bei jeder Gelegenheit die Hand auf. Es ist also vollkommen legitim wenn auch als nichtchrist dieses Einrichtungen zu nutzen.

Grundlage dieser Einrichtungen ist nach wie vor das Christentum zu erhalten und weitere Christen zu gewinnen.

-----aber es ist ein asoziales und Schmarotzerverhalten, wie Leute, die es könnten!! sich aus der Verantwortung ziehen "weil ihnen die Kirche nichts bringt".-----
Es ist nicht so, dass "die Kirche nichts bringt", sondern die Kirche fordert ganz schön ihren Tribut.
Würde die Kirche nur aus den sozialen Einrichtungen, gelöst von Glauben und "kirche", bestehen, wäre mancher gerne bereit den 10. Teil beizutragen.

Ich habe unglaublich viel an diese Kirche bezahlt ohne je gläubig zu sein, und nie etwas eingefordert. (ich war viel zu lange katholischer Atheist) Sollte ich jedoch je Hilfe von der Kirche brauchen, hält diese auch sofort die Hand auf.

Ich habe im Ausland Sinn und Unsinn der Kirche erlebt.
Jedenfalls schafft das Bereitstellen von Schulen die meisten Anhänger.
Es gibt keinen Glauben, der Missionare in die Welt sendet, um sie von dem eigenen Glauben zu bekehren.

Diese sozialen Einrichtungen sind es die vielerorts der Kirche die letzte Existenzberechtigung geben.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten