Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leolu am 12.05.2005, 21:58 Uhrzurück

Vieles sehe ich ähnlich wie Biene!

Hallo!
Ich denke auch, daß es genug andere Völker gibt, die ebenso Grundhätten mit ihrer Vergangenheit anzufangen als immer nur mit den Finger auf uns zu zeigen! Aber auch das Thema hatten wir vor ein paar Tagen schonmal: Ganz vorne weg für mich die Engländer (wurde selbst schon als Nazi dort beschimpft). Was die so alles im Sinne des Empires erobert und gemeuchelt haben!!! Die Juden mochten die übrigens auch nicht besonders, zumindest im 19. Jahrhunderte, aber immerhin gab es dort sogar mal einen (sehr umstrittenen) jüdischen Premierminister!!! Und gerade die, die immernoch so auf die dt. Schimopfen (kam nicht von denen auch Nazi-Papst?) haben genug dt. Blut in ihrere königlichen familie!!! Vergessen sie nur anscheind recht gerne! Oh, andere Länder Deutschladn eingeschlossen, war bei der Kolonalisierung nicht viel besser, das streite ich nicht ab.
Die Amerikaner sind auch nicht besser, in meinen Augen die größten Heuchler, erst wüten sie in Länder herum, dann sind sie großzügig beim Wiederaufbau, bei denen habe ich manchmal das Gefpühl, die stehen auf Kreigsspiele, mal so ganz salopp gesagt! Aber was haben die denn schon vorher schon so vebrochen, Vernichtung ganzer Indianderstämme, Sklaverei (wobei ein Sklave ja nichteinmal ein Mensch war, sondern nur eine Sache, wenn einer ermorderte wurde, war das nur ein wertverlust), und in jüngerer Geschichte Korea und Vietnam, achja, und das austesten von Atombomben nicht zu vergessen!!! Für sie heute noch gerechtfertigt,warum eigentlich??? Weiviele hilfose Kinder sind dem denn zu Opfer gefallen???
Nee, ich laß nicht mir dem Finger von Leuten auf mich zeigen, die nicht besser sind. Und ganz allgemein nehm ich keine Verantwortung für etwas, was ich nicht verbrochen habe. Ich kann nichts dafür was andere Detusche vor 60 Jahren gemacht haben. Ich kann ebenso wenig dafür, daß ich als deutsches Kind geboren wurde, wie ein jüdischens Kind (komisch, waren doch auch Deutsche, wenn auch mit einer nichtchristlichen Religion) dafür konnte, daß es jüdische Eltern hatte!!! Mich dafür zu verurteilen, oder von mir eine Entschuldigung zu erwaten ist also genauso "unfair"!
Wie gesagt, aus der Geschichte kann man imemr lernen, soll man auch lernen, woraus auch sonst. Aus Fehlern lenrt man nunmal, egal ob es die eigenen sind oder Fehler anderer, die wir durch die Geschichte kennen!!! Daher sage auch ich, nicht vergessen, aber auch nicht nur auf die deutsche Vergangenheit schauen, Fehler, die genauso schlimm waren, haben auch andere verbrochen!
Ich beurteile Menschen nachdem was sie sind, nicht nach ihrer Relegion, ihr Staatangehörigkeit, ihrer Hautfarbe, geschweige denn nachdem, was ihrer Vorfahren gemacht haben.
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten