Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von manuela31 am 09.06.2005, 21:10 Uhrzurück

Re: Verstehen oder nicht verstehen,...

Hallo Leutz,

also ich denke nicht, dass es möglich ist, eine Selbstständigkeit mit einem Angestelltenverhältniss zu vergleichen und somit seine monatlichen Netto-Bezüge zu erklären!
Wie jeder weiss, ist der Gewinn jeden Monat anders, mal mehr mal weniger!

Ich denke schon, das Nicole-Mami einiges verdient, sonst würde sie sich hier nicht breit erklären, um am Schluss dann doch wieder "einen aufn Deckel" zu bekommen!

Zur Amway GmbH kann ich soweit sagen, dass es logisch ist, dass auf der HP nicht alles erklärt werden kann, da wohl alles zu umfangreich sein könnte! Dazu gibt es die Berater, die zu einem kommen, wenn man informiert werden möchte!

Ich weiß echt nicht, wo das Problem liegt!?!

Hier wurde gepostet, dass neue ausländische Mitbürger, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, übers Ohr gehauen worden sind.
Wenn die Mitbürger doch kein Deutsch beherrschen, wie können diese sich dann so mitteilen, dass sie dermaßen über den Tisch gezogen worden sind??? Gabs da nicht vielleicht Verständigungsprobleme ;-)!!??

Auch habe ich festgestellt, dass es bei dem ersten Thread, als Nicole-Mami anfing, bzgl. MLM zu posten, hier zwei, drei Stück gab, die dagegen geschrieben haben und plötzlich gaaaaanz viele hinterher geschlichen sind, um dann auch dagegen zu meckern.

Dann die Aussagen einiger Poster, Nina Mami hätte behauptet: Das Produkt sei sekundär ist völlig falsch!
Hätten diesejene, die hier Angreifen erstmal RICHTIG gelesen, hätten diese Personen festgestellt, das Nina Mami nur Ninas59 zitiert hat!!!!!!!!! und dann darauf weiter eingegangen ist.

Desweiteren ist mir auch aufgefallen, dass folgende Aussage komplett auf Unwissenheit beruht: Prof. Zacharias unterrichtet kein MLM in Worms.

Zur Info:
Es gibt in Deutschland mehrere Professoren mit dem Namen Dr. Zacharias, ausschließlich einer davon lehrt Marketing!
Prof. Dr. Michael Zacharias leitet das Sommersemester 2005 in Worms mit den Schwerpunkten: Einführung in die allg. BWL, Seminar Internat. Marketing, Handelsmarketing, Advanced-Marketing und Direktvertrieb.
Ihr könnt dies unter Google nachlesen!

Solche Falschaussagen führen dann in der Allgemeinheit zu Unsicherheit, Verwirrung und Nachrednern!

Auch habe ich einen Link kopiert, der wohl glaubhaft macht, dass Direktmarketing an der IHK gelehrt wird!!!
http://www.afz-rostock.de/wDeutsch/betriebswirtschaft/bildungsangebote/marketing_vertrieb/direktvertrieb.php

Wenn ich als Laie schon in der Lage bin, gewisse Statements zu dementieren, verstehe ich nicht, wieso das nicht auch andere können, sondern einfach nur negatives nachplappern???

Es kann natürlich sein, das vielfach Negativ-erfahrungen gemacht wurden, jedoch ist das kein Grund, den ganzen Wirtschaftszweig nieder zu machen!!!

So, ich habe fääärtig!

LG Manu *duckunwech*

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten