Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von schneckchen19 am 05.06.2011, 9:16 Uhrzurück

Verstehe dich

ich habe bereut meinen damals nicht als Kann Kind eingeschult zu haben, er war 4 Jahre unterfordert, die Lehrerin nahm es nicht ernst, wollt ihm keine Empfehlung fürs Gymnasium geben und gab jedes Jahr ein schlechtes Zeugnis aus.
Tja, jetzt ist er auf dem Gymnasium und hat sich in jedem Fach verbessert und auch die Lehrer sind mit ihm zufrieden ;)
Eine andere Bekannte hatte ihr Kind als Kann Kind einschulen lassen, in die gleiche Klasse wie mein Großer, auch sie war dort immer noch unterfordert. Die Lehrerin zog das gleiche Programm durch wie bei meinem Sohn, die Bekannte ließ ihr Kind die Klasse nach den Osterferien hoch springen. Die "Kleine" geht mittlerweile auch aufs Gymnasium mit guten Noten und auch die neue Grundschullehrerin kam viel besser mit ihr klar, als die Lehrerin von meinem Sohn.
Ständig gab es Beschwerden von der Lehrerin die ich, der Hort und auch später die Schulbetreuung nicht nachvollziehen konnten und wir kannten eben ein ganz anderes Kind.
Drück euch die Daumen dass alles gut läuft

Liebe Grüße

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten