Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von mams am 16.08.2011, 7:59 Uhrzurück

Re: verlustängste.......!

wichtig zu wissen ist, dass deine tochter deine ängste spürt und sie sie prägen. auch, wenn du glaubst, dass sie das nicht mitbekommt.

im grunde ist die sache ganz einfach: ängste dieser art sind normal und jedes elternteil kennt sie. unnormal und damit behandlungsbedürftig wird es dann, wenn diese ängste die person lähmen und überhand nehmen, wenn sie deine lebensqualität beeeinträchtigen und du sie nicht abschütteln kannst - über einen längeren zeitraum. dann hilft nur eines: der gang zum psychotherapeuten, um der sache auf den grund zu gehen. damit es dir besesr geht und deine tochter nicht dauerhaft dein verhaltensmuster übernimmt.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten