Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Gerry 74 am 22.12.2005, 19:26 Uhrzurück

Verletzungsgefahr ...

... in den eigenen vier Wänden werden häufig unterschätzt. Ein Beispiel dafür sind Glastüren: Laut Institut Sicher Leben verletzen sich jährlich 1400 Personen beim Sturz durch eine solche Tür so schwer, dass sie eine Spitalsbehandlung benötigen. Typische Situationen sind: Kinder tollen in der Wohnung herum, Erwachsene stolpern über Teppichfalten oder rutschen aus, Ältere haben einen Schwindelanfall. Einfache Abhilfe wäre die Verwendung von Sicherheitsglas oder zumindest das Aufkleben einer Splitterschutzfolie auf bestehendes Glas.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten