Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Chatilia am 18.06.2011, 10:20 Uhrzurück

verkaufspreis/einstandspreis

genau so hatte ich es auch im kopf, nachdem mir aber die dame den vollen preis verrechnet hat, wurde ich unsicher.

der gesamtbetrag unseres "einkaufs" in diesem selbstbedienungsrestaurant (kein junkfood-laden) betrug insgesamt 23 euro. das bedeutet, eigentlich wären es 21 euros gewesen plus die 2 euro vom runtergefallenen teil. es waren also keine peanuts, die kinder haben grossartig zugeschlagen. durften sie auch.

ich habe mich sehr geärgert und zwar nicht nur über die zwei euros, sondern weil die dame auch noch das kind angeschnauzt hat. das kind (und ich natürlich) haben uns sofort entschuldigt, die dame machte nur einen verächtlichen kommentar.

ich habe dann erst auf dem kassenzettel gesehen, dass sie das runtergefallene teil verrechnet hat und ging nochmals zu ihr um nachzufragen. sie sagte mir, das werde immer so gemacht.

nun bin ich oft mit den kindern unterwegs und natürlich fällt nicht jedes mal irgendwo etwas runter. WENN es aber mal passiert (vielleicht so einmal alle zwei jahre), ist man mir immer gleich entgegengekommen. klar ist es für das geschäft ein verlust, aber grad in den selbstbedienungsläden ist die ware ja auch nicht immer grad so leicht zu kasse zu transportieren, egal ob klein oder gross.

vielleicht hat ja noch jemand erfahrungen gemacht hier? wäre spannend.

danke

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten