Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Vio-1 am 26.03.2005, 12:55 Uhrzurück

Verhungern und Verdursten

Hi

Also mal ganz unabhängig davon, daß es sicher humaner wäre, wenn man da eine Art Todesspritze (was ein Wort) o.ä. anwenden würde, wenn nicht die Patientin es merkt, so können doch wenigstens die Angehörigen sicher sein, daß sie nicht leidet -
finde ich die ganz Diskussion dahingehend etwas erschreckend, daß sich alle aufregen, daß da jemand verhungert. Großes Drama, die ganze Welt spricht davon, wie schlimm das ist und wie unmenschlich, und man geht auf die Strasse und fordert Menschenrechte, man ist betroffen und stellt sich das ganz schrecklich vor und das ist es auch und es passiert täglich tausendfach - und zwar nicht Komapatienten, sondern Kindern und Erwachsenen in den Dritte-Welt-Ländern, da schauen Mütter zu, wie ihren gesunden Kindern genau das geschieht und das ist nichts anderes und es regt sich keiner auf, zumindest nicht in diesem Maße.
Ehrlich, darüber könnte ich mich auch aufregen.
Das macht natürlich das Schicksal von Terry nicht weniger schlimm, aber der Superhipe - sorry - ne, das ist Medienmache und sonst nix.
Wie gesagt: täglich tausende Male....

Vio

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten