Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 19.09.2005, 16:07 Uhrzurück

Vergesst den Bundespräsidenten nicht,

der wird einer Fraktion (vermutlich CDU, denn alles andere wäre inkonsequent, da Schröder das Misstrauensvotum ja wollte) beauftragen, eine Regierung zu bilden.

Schafft sie das nicht, wird eine andere beauftragt.

Dann können drei Wahlgänge für die Kanzlerwahl erfolgen. Wird auch nach dem dritten Wahlgang kein Kanzler gewählt, so ist der Weg für Neuwahlen frei - so abwegig ist das nicht. Das gäbe der CDU die Möglichkeit, den verkorksten Auftritt zu Kirchhoff und der Steuerpolitik wieder gerade zu rücken (vermutlich mit Friedrich Merz, an dem dann keiner mehr vorbeikommt in der CDU) - wie auch immer.

Und die SPD muss halt dann wieder durchhalten und wird wieder auf den letzten Metern mit totaler Verunsicherung powern.

Gruß Tina

PS: Verstehe den extrem aggressiven Ton zur Zeit hier nicht.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten