Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Angelika49 am 13.07.2005, 13:20 Uhrzurück

Re: Unterkunftskosten bei Hartz IV

Hallo Dilara

lieben Dank für Deine offene Meinung :-)
Ich habe auch seit meinem 15. Lebensjahr gearbeitet...Lehre u.s.w.
Ich wollte eine Umschulung haben....bin gelernte Industriekauffrau. Ist mir nicht genehmigt worden ich hätte sofort Arbeit bekommen dann.

Heute ist man mit 50 zu alt und ich bin froh das sich das bei mir so geregelt hat.
Wir wohnen alle jetzt schon in einem Haus...Tochter, Schwiegersohn und Enkelkind, meine Mutter und ich.

Jetzt ziehen wir alle dort hin. Wir zahlen mit der Miete lieber die Hypotheken ab als einer fremden Vermieterin das Geld in den Rachen zu schmeissen. Hätten wir schon vor 5 Jahren machen sollen.

Es ist nur traurig, das wir drunter jetzt leiden müssen. Wir werden mit den Sozial-Schmarotzern auf eine Stufe gestellt.

Mal sehen was sich noch ergibt. Weil für das Geld gibt es keine Wohnung.
Und die "Rote Kreuz Camps" werden wohl auch bald überfüllt sein.

LG Angelika

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten