Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Hannehoch6 am 10.08.2011, 11:25 Uhrzurück

Re: Unterhalts Frage ???

Nach welchem Betrag ist der Unterhalt vorher berechnet worden? Wie hoch ist die tatsächliche DIfferenz? Solange der Titel nicht geändert wird, muss der alte Betrag weiter bezahlt werden. Nun sind aber für den Mann 2 weitere Unterhaltspflichtige dazu gekommen, er muss nun eurem Kind und dir Unterhalt zahlen. Schau mal als Orientierungshilfe in die Düsseldorfertabelle, da kann man gut erkennen, ob der Steuerklassenwechsel ausreicht, um euren Unterhalt damit zu finanzieren oder eine Mangelfallberechnung erfolgen könnte oder eben alles beim alten bleibt.
.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an Hannehoch6   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten