Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Feuerpferdchen am 15.09.2011, 9:48 Uhrzurück

Re: unglaublich

ich habe diese Woche im Fernsehen einen Bericht gesehen, in dem sich ein Bauer beschwert, dass diese Abfälle und auch Abfälle aus Altenheimen, Krankenhäusern usw. seit dem BSE-Skandal nicht mehr an Schweine verfüttert werden darf. Klar, dass damals rigoros gehandelt wurde, als man feststellte, dass Rinder mit Tiermehl gefüttert wurden. Rinder sind Pflanzenfresser, aber Schweine sind Allesfresser und seitdem bis heute muss für Schweine extra Soja und co angebaut werden. Wär doch schön, wenn diese Tiere wieder alles aufessen dürften, was an Nahrungsmitteln für Menschen weggeworfen wird. Dann hätten wir auch nicht soviel Abfall.
Und wenn man z.B. die Brotmengen die am Ende eines Tages weggeworfen werden betrachtet, sollte man sich überlegen, ob man um 19 Uhr abends wirklich noch eine Auswahl aller Brotsorten haben muss....
Bäckereien, die in Discountern eingemietet sind, sind sogar vertraglich verpflichtet, nach 19 Uhr noch das volle Sortiment zu haben, sonst werden sie gekündigt.
Ich bin noch erzogen worden, das man Essen nicht wegwirft. Mach ich auch so gut wie gar nicht. In welcher kranken Welt des Überflusses leben wir eigentlich?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten