Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 16.01.2005, 12:22 Uhrzurück

Unglaublich >:-(

Hallo!

Es ist ja wirklich bestürzend, wie weit hier doch das "Laienpsychologen"-Getue geht - OHNE die wahre Situation zu kennen! OHNE zu wissen, ob der Junge nun mißbraucht wurde oder nicht. OHNE zu wissen, wie sein familiäres Umfeld wirklich ist. Usw.usf.
Und normalerweise ist es doch so, daß die, die am lautesten nach Gerechtigkeit brüllen, im wirklichen Leben auch nicht besser sind.


Ich hab schon mal was im KiGa-Forum reingesetzt, das paßt hier auch ganz gut hin:
Ich denke, es ist so wie bei vielen anderen Themen: Wenn man selber noch nicht in der Situation war, sollte man nicht vorschnell und zu streng urteilen.
Wieso schauen denn so viele Menschen bei Mißbrauch weg, obwohl sie es wissen?
Wieso gaffen so viele Menschen sensationsgeil, wenn sie an einem Unfall vorbeifahren - OHNE zu helfen?!
Klar kann man sich in die Brust werfen und sagen: "ICH würde", "ICH täte" , "wieso hast DU nicht", und andere verurteilen.
Aber wenn man selber mal in einer ähnlichen Situation ist, reagiert man vielleicht völlig anders.
Denkt mal darüber nach.

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten