Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 16.01.2006, 17:54 Uhrzurück

Und noch eine Meldung in der Zeitung:

BEckstein will Fußfesseln für Verdächtige. Sprich, nicht für Verurteilte, sondern für lediglich "Verdächtige". Also, vor allem Ausländer, sprich Araber oder solche, die es sein könnten. Vor allem eben für Ausländer, die nicht abgeschoben werden dürfen (weil ihnen in ihrem Land übelste Strafen drohen), aber hier halt zu den Verdächtigen gehören. ABER, die noch nichts gemacht haben, bzw man ihnen noch nichts nachweisen konnte.
BEckstein möchte damit erreichen, dass diese Leute dann freiwillig gehen (wohin? in ihr Land, wo ihnen womöglich ide Todesstrafe erwartet?)

Zum Glück stehen da die CDU/CSU ganz alleine da. Ich denke auch, dass ein Verdacht (!) nicht ausreicht. Mein Gott, dann kann ja willkürlich gehandelt werden. Und dem Denunziantentum wird Tür und Tor geöffnet....

Wohin führt uns das alles noch? Zurück ins Mittelalter? da wurden die Verdächtigen (meistens ganz bösartige HExen, die Nachbars Katze verhext haben sollen)auch an Pranger gestellt mit Fußfesseln etc. Aber das war ja bestimmt was anders...mit Hexen ist ja auch nicht spaßen. (*flüster: Gell Jovi? Da kennen wir uns aus)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten