Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 14.10.2005, 20:37 Uhrzurück

Und die ganzen Baby- und Kinderhotels, in die man nicht OHNE Kinder fahren darf?

Das Hotelgewerbe ist, gerade in den letzten Jahren, super hart. Ebenso wie in der Gatronomie findet eine klare Zielgruppen-Fokussierung statt. Ich finde es total gut, wenn ich im Prospekt lese, daß ich da mit meinen Kindern nicht erwünscht bin. Ist mir lieber, als daß ich einen Haufen Geld bezahle und man mich mit meinen Kindern zum Mond wünscht.

Und es ist so: gerade in Hotels führen sich Eltern oft wie Vandalen auf, so nach dem Motto "Gehört ja nicht uns". Die Schäden ersetzt einem keine Versicherung, auf den Kosten bleibt man sitzen und wenn man Pech hat, vergrault man sich die anderen Gäste.

Ich kann Leute verstehen, die bewußt keine Kinder wollen und wenig erbaut davon sind, sich im teuren Jahresurlaub über die Brut anderer ärgern zu müssen.

Ösiland ist doch voll von diesen Baby- und Kinderhotels, in die man nur MIT Kindern darf, sollen sie doch dahin.

Wobei ich das nicht empfehlen kann. Wir haben da im Februar Urlaub gemacht und es war der mit Abstand schlimmste Urlaub unseres Lebens! So viele unfreundliche Menschen und Abzocke habe ich selten erlebt. Und das für 250 € pro Nacht, nein danke, nie wieder!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten