Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Rio am 14.07.2005, 15:00 Uhrzurück

Re: und Fahrgemeinschaften

Hallo,

wir wohnen auf dem Land. Wir haben drei Kinder. Angemessenen und BEZAHLBAREN Wohnraum gibt es in der Stadt, aus der wir kommen (bzw. in deren Umkreis) einfach nicht.
Wir wollten eigentlich nicht sooo weit aufs Land, aber na ja. Trotz jwd war die Anbindung an die Arbeitsstätte gut (per Auto allerdings).
WAR, denn dann wurde das Zweigwerk geschlossen. Mein Mann hatte Glück, denn er wurde ins Hauptwerk übernommen, andere wurden arbeitslos.

Nun fährt mein Mann jeden Tag über 100 KM Arbeitsweg (einfach Strecke über 50KM) mit dem Auto.

Ich habe mit gerade mal den Spass gemacht und den genauen ÖPNV Plan studiert. Da mein Mann morgen früh um 07.00 Uhr auf Arbeit sein muß, müsste er heute abend um 20.35 Uhr hier losfahren und wäre um 22.19 Uhr am Zielort. Dann noch 20 Minuten Fußmarsch und er könnte kurz vor Elf in der Nacht am Arbeitsplatz sein.

Dort könnte er dann locker 8 Stunden am Schreibtisch schlafen und wäre ausgeruht um 7 morgens zum Arbeiten bereit.

Keine wirkliche Alternative.

Und Fahrgemeinschaften? Ja, es gibt genau einen Kollegen, der im Nachbarort wohnt. Allerdings hat der andere Arbeitszeiten.
War also auch nix mit Fahrgemeinschaft.

Fazit: ÖPNV ist in D noch sehr ausbaubedürftig, um eine Alternative zum Auto darzustellen (Großstädte ausgenommen).

VG,
Rio

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten