Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fusel am 10.12.2005, 21:45 Uhrzurück

Re: Umrage betr. PC Spiel!!! Hiiiillfffeee!!!

Hi,

ehrlich gesagt habe ich als Frischstudentin auch per WG-LAN, selten allein Ballerspiele, gespielt. Ich glaube das erste war Wolfenstein und danach kam Doom. Gab nix cooleres als den Mitbewohner mit der Kettensäge zu erwischen.
Aber ich habe schon seit Jahren keinen Nerv mehr dafür.

Trotz dem ich also nicht amoklaufend durch das Aldi hetze, wäre ich wenig begeistert wenn z.B. mein Sohn in 10-12 Jahren in diese Kiste reingerät. Wobei es eben auch immer wieder Unterschiede bei den Spielen gibt. Rollenspiele, Kriegsspiele, Egoshooter, Shooter wo Teamarbeit gefragt ist. Wie heißt denn das nochmal *grübel* Irgendwas mit C?!
Counter Strike? Ich weiß nicht mehr.

Außerdem, Emanzen können mich jetzt schlagen und der weltbeste Doomspieler war eine Frau - aber ich denke als weibliches Geschöpf kann man vielleicht noch ein wenig sachlicher mit sowas umgehen. Bei Männern ist das Konkurrenzgehabe eben größer, mein Sohn ist 3 und bastelt sich dank Kiga seine Handfeuerwaffen neuerdings aus Duplos. Ich sehe die Entwicklung mit einiger Besorgnis aber wenn die Älteren es ihm vormachen...
Nein, ich finde diese Gewalt-, und Kriegsspiele wirklich nicht toll, weil sie einfach abstumpfend wirken auf Dauer.
Aber selbst wenn sie verboten werden würde: Dank ebay.com o.ä würden sie trotzdem hier ihre Verbreitung finden.

LG

fusel

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten