Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 28.06.2005, 11:17 Uhrzurück

Re: Umfrage

Wir wohnen direkt neben einer stark befahrenen Bundesstraße. da erübrigt sich diese Frage. Aber nach der anderen Seite hin ist der Garten nicht eingezäunt. Das ist aber auch der Grund, warum unser 2-jähriger nie alleine in den garten darf. (wir wohnen eh im 2.Stock). Das ist schade, denn unser garten sieht eher wie ein Spielplatz aus. und wird kaum genützt, da ich selten die Zeit habe, stundenlang im garten zu sitzen. Deshalb wünsche ich mir auchein kleines häuschen mit kleinem Garten, der eingezäunt ist und ich die Kids springen lassen kann. *träum

Also, ich würde, wenn nebendran eine gefährliche Straße wäre, auf jeden fall einzäunen. klar müssen sie es lernen, sie werden es auch lernen, aber erst in einem bestimmten Alter. Meinen 7-jährigen kann ich sehr wohl alleine spielen lassen. da eeiß ich, dass er nicht auf die Straße rennt. Und das macht er schon seit er ca 4-5 jahre alt ist.

Gruß
Silvia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten