Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leena am 20.08.2011, 22:00 Uhrzurück

Re: Umfrage an euch

"was bedeutet für euch sterben? was assoziiert (mir egal wie man das schreibt) mit dem Sterben und dem Tot?"

Nun ja, Sterben ist für mich der Übergang vom Leben zum Tod, der manchmal sehr schnell und unerwartet kommt, manchmal sich sehr langsam ankündigt und dann über Jahre nicht eintritt, ... Wobei ich schon glaube, dass es auch ein seelisches Sterben vor dem Tod der Körpers gibt. Meine Großmutter war Demenz-Patientin, und wenn ich daran denke, wie zum Schluss alles in ihren Augen erloschen war, was vorher manchmal noch da war... nun ja.

"und: habt ihr angst vorm sterben? und warum (nicht)?"

Ich möchte eigentlich bitte jetzt lieber noch nicht sterben. Ich habe doch eigentlich noch schrecklich viel vor und möchte noch so viel erleben und möchte meine Kinder aufwachsen sehen und irgendwann mal in Pension gehen und meinen 'Lebensabend' genießen - das fände ich sehr schön!

Trotzdem - Angst vor dem Sterben habe ich eigentlich nicht, aber definitiv keine Sehnsucht nach dem Tod-Sein. Wobei ich schon glaube, dass die Seele etwas ist, was im Körper existiert - aber auch jenseits des Körpers. Könnte ich aber kein Stück näher definieren...

Andererseits - ein langsames, bewusstes Vor-Sich-hin-Sterben bei vollem Bewusstsein in dem sicheren Bewusstsein... nein, da habe ich auch keine Sehnsucht danach. Wobei ich vor der Zeit vorher Angst hätte, nicht vor dem Sterben selbst.

Der Teil mit "keine glaubensfrage" ist zumindest für mich nicht umsetzbar - die Frage nach dem Tod hängt mit dem persönlichen Glauben zusammen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten