Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 16.12.2004, 12:56 Uhrzurück

uiuiui

DA geht es wieder ab. Habe nicht alles gelesen, aber möchte doch noch gerne mitsenfen.....

Es ist ziemlich dramatisch und schrecklich was mit dem Kind passiert ist. In unmittelbarer Nachbarschaft kann ich auch verstehen, dass man den Tränen nahe ist.

Nur.....was sind die Hintergründe?
Mit Sicherheit hat das Kind viel geschrieen und die Aggression des Vaters dürfte auch nicht leise abgegangen sein. Wo waren die Nachbarn?
Der Vater war offensichtlich hoffnungslos überfordert. Das soll keine Entschuldigung sein, aber man sollte tatsächlich über solche Fälle so objektiv wie möglich nachdenken.

Warum hat der Vater sich keine Hilfe geholt? Warum hat die Mutter nicht reagiert? Warum haben die Nachbarn nichts mitbekommen.
Solche Fälle wiederholen sich ständig. Ich hatte schon ein misshandeltes Kind in meiner 1.Klasse die dann dank unserer Lehrerin in ein Heim kam. Warum hatte niemand vorher reagiert?

Die Tat des Vaters soll nicht entschuldigt werden, aber solange wir die aggression gegen den Vater richten ohne ihn anzuhören, werden wir nie die Chance bekommen irgendwann präventiv eingreifen zu können.

Unter dem Begriff „Bildzeitungniveau“ verstehe ich hetzende einseitige Sichtweise.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten