Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von emmal j. am 12.11.2005, 10:23 Uhrzurück

Re: Trixi ähmmmm....

Da hast Du mich nicht richtig verstanden.

Inzucht auf bestimmte Linien ist durchaus erwünscht, um Härte, Leistung, Adel oder Talent zu festigen in einem Stamm.
Ohne die Effekte der Inzucht, gäbe es viele hochkarätige Pferde heute nicht.

In meiner Stute ist selber zweimal Absatz drin, und der Hengst, den ich gewählt habe, hat auch Absatz ziemlich weit vorne.

Es ist aus vielen Anpaarungen zuvor bestätigt, daß dadurch der Typ verbessert werden kann ohne Abzüge in der Gesundheit/Leistung. Und der Typ der Stute ist noch verbesserungswürdig ;-)


Andere Linien, die sich heute zu Hauf in modernen Pferden finden sind Ladykiller (kann man nie genug haben!), Duellant bei Grande, Cor de la Bryere, Ferdinand, Furioso usw. die Liste könnte laaaaang werden.

Und das ist auch gut so! Nur so konnten durchgezüchtete Stämme entstehen, die ihre Merkmale konstant weitervererben.


Andersherum sind aber auch Kombis bekannt, wo es zu gesundheitlichen Problemen führen kann, wenn zu dicht angepaart wird, oder wo der Zausel "stockdumm" wird.


Was in der Zucht nicht gemacht wird (oder nur auf experimenteller Basis ausnahmsweise) sind Anpaarungen Vater-Tochter, Geschwister aneinander usw.


Ohnehin basiert die Deutsche Pferdezucht (dazu zähl ich jetzt mal Hannos, Westfalen, Holsteiner, sicher müsste man jedes Zuchtgebiet einzeln betrachten...)
auf wenigen Pferden in ihrer Anfangszeit , in den hintersten Generationen müssen sich also die Ahnen wiederholen...

Oder nimm die engl. xx., die sind laut Stutbuch auf drei '(eigentlich mind. 6...) Vollblutaraber zurückzuführen, seit 200 Jahren ist das Zuchtbuch geschlossen, und gerade deshalb sind sie die best durchgezüchteste künstliche Rasse weltweit.


Also ich habe mich keineswegs dazu verschrieben, Inzucht auszuklammern, gezielt eingesetzt ist sie unumgänglich, es macht eben nur die Dosis aus und die richtige Wahl (keiner möchte den Löwen gehäuft drin haben! Gott bewahre..)


lg!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten