Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tiktak am 09.06.2011, 20:36 Uhrzurück

Re: Treppenhaus gewischt - Nachbarkind ausgerutscht - wer haftet?

Nachbarin A kann nicht haftbar gemacht werden,sie hat weder fahrlässig noch grob fahrlässig gehandelt.
Nachbarin B hat eindeutig ihre Aufsichtspflicht verletzt,4 jährige in der Obhut einer 12 jährigen zu lassen,die auch noch einen 8 jährigen beaufsichtigen muß ist Aufsichtspflichtverletzung!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten