Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von birgit.b am 07.08.2003, 20:03 Uhrzurück

Trau keiner Statistik...

...hierzu ein Artikel aus der WAZ vom 02.08.03...ganz so blöd ist man in Deutschland dann doch nicht...

Der Kanzler ist bekannter als manche glauben



Wo ist Gerhard Schröder? Diese Frage könnten
wahrscheinlich die meisten locker beantworten.
In Hannover natürlich. Dass der SPD-Politiker
seinen Urlaub an der Adria nach dem verbalen
Amoklauf eines italienischen Staatssekretärs
abgeblasen hat, hat man gelesen. Dass er trotz
verlockender Angebote die Ferien lieber in
seiner Heimatstadt verbringt, auch.

Schwerer zu beantworten ist dagegen eine
andere Frage: Was t u t Gerhard Schröder?
Beruflich, versteht sich. Das wollte uns
zumindest das Forsa-Institut weismachen. Laut
einer Umfrage der Berliner Meinungsforscher
kennen zwar 99 Prozent der Deutschen Schröder,
aber nur 51 Prozent wissen, dass er Kanzler
ist. Kaum zu glauben.

Auch Forsa-Chef Manfred Güllner glaubte nicht
so recht an das Zahlenwerk seiner Mitarbeiter
und prüfte es eigenhändig. Und siehe da: Den
Demoskopen war ein dicker Fehler unterlaufen.
Bei der Auswertung hatte Forsa nur die
korrekte Bezeichnung "Bundeskanzler"
akzeptiert. Andere Bezeichnungen wie
"Knazler", "Pleitekanzler" oder "Unser aller
Chef", die durchaus auf den Regierungschef
hingedeutet hätten, fielen durch den Rost.
Alle Wendungen mitgerechnet, hätten um die 80
Prozent Schröder richtig zugeordnet.

"Peinlich, peinlich", attestierten die
Medien. Und Güllner musste kleinlaut zugeben:
"Wo sie Recht haben, haben sie Recht."

Der Kanzler hat sich übrigens nicht bei
seinem Hofdemoskopen beschwert. Schröder sei
souverän im Umgang mit Umfragen, sagt Güllner.
Oder er hat Wichtigeres zu tun im Urlaub.
Marco Seng

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten