Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nina H. am 25.03.2003, 9:42 Uhrzurück

tja, so sehen halt die """diplomatischen""" Wege aus:

du schimpfst verständlicherweise auf das Embargo.
Natürlich trifft ein Embargo immer die Falschen, aber es war ein Druckmittel unter vielen anderen Druckmitteln.
Alle schreien nach andere Wege...das war EIN Weg von vielen anderen Wegen. An diesem Beispiel sieht man sehr deutlich, dass es den Saddam nicht beirrt hat und er sogar noch dem Ganzen ein Häubchen draufsetzte indem er einige "Spenden" verkaufte.
Er hat sein Geld zusammengehalten, sein Volk starb.

Nein, für mich sind die Macher des Embargos nicht schuldig- der Diktator hätte handeln müssen.
Das Sterben der Kinder und Bevölkerung ist die Folge des langen Wartens und Zusehen der Diplomatie die aber völlig unangebracht war bei diesem "Menschen" (??)

Ich sehe das aus einem anderen Blickwinkel.

LG,

Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten