Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ileana am 11.11.2004, 11:40 Uhrzurück

Re: tja leider

Hab grade vorgestern ne Umfrage zur Ostdeutschen Geschichte in unserer Volksstimme (komme aus Sachsen-Anhalt)gelesen. Wurde bei Abiturienten (15- 16 Jahre alt) in Ost und West gemacht. Als ich die Ergebnisse gelesen hab, hab ich fast nen Schreikrampf gekriegt, bzw. wenns nicht so traurig wär, hätt man drüber lachen können.
Hier ein paar Ansichten der Pennäler:

1. die FDJ und die Stasi waren Parteien
2. Kohl ist letzter Ministerpräsident der DDR
3. Göring war Mitglied der SED

Ich muss dazu sagen, diese Ansichten kamen sowohl aus Ost, als auch West. Was das Wissen über die DDR-Zeit angeht scheint die Ost- und Westjugend schon zusammengewachsen zu sein, wissen beide nicht viel darüber, bzw. es scheint in den Schulen kein Wert darauf gelegt zu werden.

LG Ileana
*die solche Ergebnisse traurig machen*

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten