Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von bine+2kids am 22.10.2004, 8:48 Uhrzurück

tinai

Gegen Borreliose gibt es keine Impfung, aber eine Behandlungsmöglichkeit, das ist ja irgendwie besser, oder? Und wegen der Windpocken, ich habe leider sehr schlechte Erfahrung mit der ach so harmlosen Kinderkrankheit gemacht. Meine Tocher bekam Komplikationen und lag 3 Wochen zur Antibiotikabehandlung im Krankenhaus. Heute würde ich impfen.
Wegen der Grippe hab ich mich noch nicht entschieden.
Grüsse Sabine

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten