Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elamaus am 04.10.2005, 10:21 Uhrzurück

Re: Thema

Hallo,
stimmt! Sicherlich ist/wäre es leichter zu verstehen, wenn man mal in so einer Situation gewesen wäre. Nur ich denke auch an die Frauen, die NIE ein Kind kriegen werden...Andere aber abtreiben.
ICH für meinen Teil kann sagen, daß ich mich ALLEINE aufgeklärt habe (komme aus der ehemaligen DDR). Bin zur Bibliothek hin und habe mir Lektüre geholt. Und mit 13 J. bin ich zum Frauenarzt hin und habe mir die Pille verschreiben lassen, nach gründlicher Beratung. Sind denn manche Mädchen/Frauen so gehemmt bzw. unsicher mit sich selbst, daß sie mit keinem über solche Sachen reden können? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Man muß doch heutzutage nicht mehr alleine dastehen, auch wenn evtl. die eigenen Eltern nicht mehr leben o. weit weg wohnen. Es gibt genügend Hilfen, die man im Notfall in Anspruch nehmen kann/könnte, wenn man ungewollt schwanger wird. Und es dürften eigentlich auch keine Babys kurz nach der Geburt umgebracht werden, wo es doch genügend Unterstützung vom Staat gibt. Und wenn man kein Kind möchte (ob Teenager o. Frau), dann MUSS man einfach verhüten! Da gibt es für mich kein Wenn & Aber...

Zitat: "Wenn man wirklich was möchte/erreichen will sucht man nach Lösungen/Wegen - wenn man etwas nicht möchte sucht man nach Ausreden."

Ela

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten