Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 14.06.2005, 11:16 Uhrzurück

Re: Thema: Kinderschänder, Vergewaltiger, Todesstrafe

Falls du selbst Betroffene bist, ist es dein gutes Recht, dir eine solche Handhabung zu wünschen.

Abgesehen davon bin ich glücklich darüber, daß in unsere Staat nicht Betroffene Gesetze machen. Grundsätzlich finde ich sexuellen Mißbrauch aber nicht schlimmer als andere erhebliche Körperverletzungen - auch hier zeigt sich wieder mal, wie sexzentriert unsere Gesellschaft ist - zudem bin ich ziemlich sicher, daß jemand, der sexuelle Befriedigung aus dem Quälen von kleinen Kindern zieht, auch ein ehemaliges Opfer ist. Das heitß nciht, daß jedes Opfer zum Täter werden muß, das heißt aber auch, daß du nicht nur dem späteren Täter sondern auch dem traumatisiertem Kind in ihm weitere Qualen wünschst.

Ich für meinen Teil wünsche mir nur, daß er oder sie unter Verschluss und in Therapie kommt und daß er so lernt die Schwere seiner Schuld zu erleben und anzuerkennen.

Ein Vater, der in alkoholisiertem Zustand seine Kinder dauernd verprügelt, traumatisiert diese genauso schlimm - si jemandem ist man aber viel eher gewillt, Therapie und Hilfe anzubieten

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten