Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 23.03.2005, 14:27 Uhrzurück

Re: Terri und das Sterben

Hallo,

meine Mutter hat vor ihrer Pensionierung in einem Wohnheim gearbeitet, wo auch sehr viele pflegebedürftige alte Frauen (war ein Frauenwohnheim) wohnte. Es gab da auch eine Pflegestation.

In zwei Fällen hat sie es unterlassen, ärztliche Hilfe zu holen, als eine sterbenskranke Frau (beide waren jenseits der 90) Wiederbelebung gebraucht hätte. Sie sagte, das nimmt sie auf ihre Kappe. Beide Frauen wurden zig Mal wiederbelebt, waren aber bettlägerig und totkrank. So konnten die beiden in ihrer gewohnten Umgebung, mit den bekannten Pflegekräften, sanft einschlafen.

Meine Oma ist auch scherst pflegebedürftig. Sie war mit einer speziellen Reisegruppe in Lourdes (da wollte sie schon immer hin) und wurde in der Kirche dort ohnmächtig. Sie wachte ohne Wiederbelebungsmaßnahmen wieder auf. Aber der Pfleger sagte, wenn sie nicht von selber aufgewacht wäre, hätte man sie sterben lassen.

In beiden Fällen habe ich gedacht: "Hoffentlich ist so ein Mensch zur Stelle, wenn ich in der Situation bin!"

Was ich mich bei Terri frage: Merken die Eltern, daß sie instrumentalisiert werden? Wollen sie das, oder ist es ihnen egal? Aber wahrscheinlich merken sie es nicht, und das ist fast das Schlimmste!!!! Was, wenn Terri jetzt endlich sterben darf? Was ist dann mit den Eltern? Die haben doch fast keine Chance, wirklich zu trauern und Abschied zu nehmen, weil sie gar nicht mehr ihre Tochter sondern nur den Konflikt mit dem Schwiegersohn sehen. Das wird dann ein typisch amerikanisches (westliches???) Wer-hat-Schuld-Gekeife, statt einer hilfreichen und heilenden Annahme des Schicksals.

Verlernen wir nicht alle langsam, ein Schicksal anzunehmen? Dabei lehrt die Psychologie, daß man mit Trauer und Wut viel besser fertig wird, wenn man sie annimmt, statt sie zu bekämpfen.

Schöne Grüße,
Elisabeth.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten