Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fusel am 24.03.2003, 15:34 Uhrzurück

stimmt....

Hi,

ich zitiere mal frei aus der Printausgabe des Spiegel vom 13.01.03.
Zum einen schuldet die jetzige irakische Regierung Rußland noch 8 Milliarden Dollar für Waffenkäufe, außerdem ist '97 ein Vertrag mit einer russischen Ölfirma und Bagdad abgeschlossen worden, der der Firma Förderrechte auf einen sehr einträglichen Ölfeld zusichert. Saddam ist aber wegen Nichteinhaltung inzwischen ausgestiegen. Weiterhin zitiere ich mal "...Moskau hängt am Öl-Tropf. Fällt der Weltmarktpreis dramatisch, droht schnell einer Wirtschaftskrise. Die Erschließung sibirischer Felder lohnt sich nur so lange, wie das billigere irakische Öl nicht gar zu üppig sprudelt."
Mein Fazit: wenn die USA mit Rußland kungeln würden das sie doch im Irak fördern könnten, wäre Putin sicherlich lieber (o:

Aus unbestätigten Quellen, Papa der seit Monaten 8 Nachrichtensender in jeder freien Minute im Auge behält, weiß ich das es Chirac ähnlich gehen könnte: Saddam schuldet Frankreich um die 6 Milliarden Dollar für Rüstungsgüter.

Für beide gilt also: Ohne Saddam werden die Schulden nicht bezahlt, wobei ich nicht mal weiß ob so ein paar Milliarden die Meinung sehr beeinflußt.
Aber da kann man mal sehen, sind vielleicht doch mehr als nur-friedenstäubchen in Rußland und frankreich an der macht.

grüße

fusel

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten