Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nr. 3 am 25.11.2005, 13:58 Uhrzurück

Stellungnahme zu euren Angriffen

Hallo zusammen,

daß ihr meine Ansicht nicht teilt, war mir klar. Ich habe aber auch darum gebeten, keine weitere Diskussion über das Thema zu starten. Naja, aber so könnt ihr euch herrlich aufregen, hullenliberal und gerecht fühlen, seis drum.

solelo:
"Kannst du mir Mal erklären, was da bitte schlecht daran sein soll, dass solche Beziehungen normalisiert werden??
Ich bin hocherfreut, dass Politiker offen damit umgehen und dass sich heute keiner mehr verstecken braucht - hocherfreut, dass es ENDLICH normal ist oder wird. Leider wird diese Normalisierung durch solche Leute wie du behindert - wieso???"

Weil damit etwas normalisiert wird, daß gegen den Willen Gottes ist.

"Ich kapiere nicht, warum es jemand besser fände, wenn sich Homosexuelle heute immer noch verstecken müssten oder halt - wenn schon es schons ein muss, dass sie mittlerweile akzeptiert werden - zumindest doch ihre Liebe nicht in der Öffentlichkeit (wie jeder andere Mensch es auch darf, auch Politiker) zeigen sollen. Inwiefern schränkt es DEIN Leben ein, inwiefern betrifft es dich überhaupt?"

Ich verlange nicht, daß sie sich verstecken, auch jabe ich nicht behauptet, daß es mein Leben einschränkt. Wo bitte meinst Du, das gelesen zu haben?


Rio:
"Homosexuelle Beziehungen SIND normal und genauso achtenswert wie hererosexuelle Beziehungen."

Für mich sind sie das eben nicht, die Bibel bezeichnet Homosexualität klar als Sünde. Achtenswert allerdings sind die Homosexuellen, nicht mehr und nicht weniger als Heterosexuelle.

"Es ist anachronistisch und zeugt von Intoleranz und überheblicher Selbstgerechtigkeit, dass Ansichten wie deine immer noch verbreitet werden. Und du nutzt ja hier im Forum jede Gelegenheit dazu."
Ich dneke nicht, daß ich selbstgerecht bin, solche Urteile über mich zu hören, läßt mich das ehrlich gesagt manchmal von anderen fürchten...
By the way, ich dachte bisher, in diesem Forum darf man seine Meinung und Ansichten darstellen. Ihr tut das doch auch? Warum sollte ich es nicht dürfen, etwa weil euch die Meinung/Ansicht nciht passt? Das wäre wahre Intoleranz!


Maleja:
"Also, nehmt Nr.3 nicht ernst, sie kann nichts dafür."

Danke Silvia, für den offiziellen Aufruf, mich nicht mehr ernst zu nehmen. Soll ich das so verstehen, daß ich wegen einiger Themen, bei denen wir keinen Konsens finden werden, daß Forum auch gleich verlassen kann? Und müssen hier wirlich alle gleichgeschaltet sein.

Verdammt noch mal, hier können Ultrafeministen, Ultraliberale und wer weiß wer posten, was sie wollen, alles ok, aber wehe, es ist mal nicht p.c., dann am besten nicht mehr ernst nehme, oder wie? Ist ja auch viel bequemer...


Stephanie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten