Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Karl-Heinz am 12.08.2005, 21:47 Uhrzurück

Steht im Gesetz, sind aber 3 Jahre

Habe eine kaufm. Ausbildung.
Sofern kein gerichtl. Mahnverfahren angestrebt wurde, findet auch keine Unterbrechung der Verjährung ein. Ein kaufm. Mahnverfahren ist nicht mehr nötig.

BGB § 195
Verjährungsfrist 3 Jahre

Ich hab im RUB das mit den 2 Maschinen gelesen, typisch Quelle, darum bestell ich nichts mehr dort.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten