Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 18.04.2005, 14:02 Uhrzurück

Re: Sprachverfall bei den Jugendlichen

Also eine spezielle Sprache unter den Jugendlichen gab es schon als ich in dem Alter war, zu der Zeit kam z.B. das Wort geil auf :-) (in den Achtzigern)

Heute findet eine Spracherziehung teils in den Medien statt, teils auf der Straße oder im Kiga/Kita, aber immer weniger Zuhause ! Das betrifft aber nicht nur Spracherziehung, sondern Erziehung ansich.

Außerdem ist cool so zu reden, denn mit gewissenem Alter läßt das wieder nach, doch fehlen dann oft Grundlagen.

Eltern sollten früh darauf achten, notfalls paralell zu arbeiten. Deutliche und vollständige Sätze sind in vielen Haushalten sehr selten. Wir (Meine Frau und ich) ertappen uns selbst sehr oft das wir uns nur Schlagwörter hinterher rufen und Halbsätze vorherrschen :-)

Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten