Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 14.05.2011, 18:37 Uhrzurück

Re: so

immerhin gäbe es kein Klagen und Wimmern. Wobei ich das nun hmm inkonsequent finde, wenn man Gleiches mit Gleichem vergelten will, dann auch die Schmerzen. Natürlich menschlich moralisch gesehen die Betäubung ein kleines Zugeständnis, aber die Logik fehlt mir dabei einfach irgendwie...
wie wäre das Urteil wohl hier ausgefallen? Schwere Körperverletzung, vermutlich mit herabgesetztem Strafmaß, da es eine beziehungstat war, mit Glück vielleicht nur eine bewärungsstrafe, länger als 3 Jahre glaub ich da nicht. Reicht das für so eine vorsätzliche, brutale Tat?
"Gesundes" Mittelmaß gibt es anscheind nicht wirklich, wo ich das eine zu grausam finde, finde ich das andere zu lasch....zumal es keine Reue zu geben scheint.
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten