Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 06.05.2004, 10:48 Uhrzurück

So wird das natürlich nichts

Hallo Balmung,

da garantiert NICHT erst die Steuern herabgesetzt werden (werden können), wird es mit DER Einstellung natürlich nichts. Außerdem geht es im Moment ja hauptsächlich darum, daß die Steuern nicht noch mehr ERHÖHT werden.

Wir können uns den Spaß einfach nicht mehr leisten, Punktum.

Mal ein Beispiel:
Ich zahle meiner Tochter Balettstunden. Wenn ich das nicht mehr bezahlen kann, dann ist das eben so, dann ist sie sicher sauer und traurig, aber da muß sie durch. Wenn ich ihr dafür mehr Taschengeld gebe, habe ich nichts gewonnenn bezahlen, da hast Du Recht (obwohl man dann darüber streiten könnte, ob es nicht sinnvoller wäre, ihr das Geld zu geben und sie darf sich aussuchen, ob sie damit zum Balett geht oder es für ein Fahrrad spart). Aber im Moment ist es ja so, daß wir uns das Geld für die Balettstunden einfach nicht leisten können, ich müßte dafür faktisch einen Kredit aufnehmen. Da ist es doch besser, meine Tochter verzichtet auf die Balettstunden, ich konsolidiere den Haushalt, und wenn ich die Kredite größtenteils abbezahlt habe und auch mal ein paar Euro übrig habe, kann ich das Taschengeld erhöhen.

Im übrigen können wir uns bei unserer Elterngeneration bedanken, die haben ewig auf unsere Kosten gelebt. Aber ist das ein Grund, jetzt auf Kosten UNSERER Kinder zu leben? Merken wir nicht gerade, daß das ganz schön mistig ist, die Schulden anderer Leute zu begleichen? Und doch wollen wir das unseren Kindern auch antun? Weil es halt so schön ist, Geld auszugeben, das wir einfach nicht haben? Ich kann so nicht leben, privat auf keinen Fall, und auch auf "gemeinschaftlicher" Ebene nicht. Da verzichte ich lieber oder arbeite etwas mehr.

Ohne Schmerzen wird es nicht funktionieren, den Staat wieder auf eine finanziell sichere Basis zu stellen.

Schönen Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten