Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Sabine & Maurice & Christian am 21.03.2003, 23:03 Uhrzurück

So viel zum Thema "objektive Berichterstattung"

Hab gerade Tagesthemen gesehen, da ging es um die Kriegsberichterstattung. Natürlich komplett in USA-Hand, die ersten ausländischen Journalisten sind bereits frustriert abgereist, weil es ihnen zu blöd geworden ist, ständig den Amis hinterherzuschleimen für ein paar Info's. Selbige schicken nur schöngefärbten Mist von glücklich lächelnden irakischen Soldaten, die endlich ihren Erlösern in die Arme sinken dürfen, in die Heimat. U. Wickert sagt, die gesamte Kriegsberichterstattung basiert auf Vermutungen.
Ja, und nochwas: SElbst in arabischen Ländern, die Saddam bisher sehr kritisch gegenüberstanden (z.B. Ägypten) rennen die Leute haßerfüllt durch die Straßen und feiern Saddam als ihren Helden. Das hat Schorsch Doubledoof nun erreicht. Herzlichen Glückwunsch.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten