Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leolu am 27.06.2005, 14:13 Uhrzurück

Re: Sind Deutsche zu dämlich zum Geschäfte machen ?

Hallo!
Ohne Hintergründe zu wissen, würde ich das nicht so einfach sagen. Was weißt Du, warum der Bäcker da zu hat? Vielleicht weil die Kinder aus der Schule kommen oder aus dem Kindergarten abgeholt werden müssen? Klar, vielleicht würde sich ne Aushilfe lohnen in dem fall, wenn da mittags wirklich so viele Leute vorbei kommen, aber normalerweise sind da, wo die Leute sich tummeln, immer zig Bäckereien, ob es dann noch wirklich lohnt?
Und was Händler angeht, viele schwören ja noch auf angebliche dt. Qualität und hoffen so auf Kunden, die mehr an Qualität als an sparen interessiert sind. Obwohl doch inzwischen fast jeder weiß, hier wird so gut wie nichts mehr hergestellt (gibt genau noch eien T-Sgirt Fabrikanten, der noch in Deutschland produziert z.B.). Also geht diese recnung nicht mehr wirklich auf, warum aber manche Hersteller noch so überteuerte Preise haben, obwohl sie zumindest an Lohnkosten extrem sparen, ist mir ein Rätsel, nur am Stoff kannes doch nicht liegen, oder? Aber es gibt immernoch eine Anzhal von Menschen, die glauben, was teuer ist, ist auch besser!
was die Kirmes angeht oder so Freßstände, da weiß ich auch keinen Grund, warum das die Kunden mitmachen sollten, es sie denn, es ist das einzige Karussel und die lieben eltern geben dann doch eher nach:-) Oder halt der einzige freßstand wo man sonntags was bekommt. Wo ich letztens mal sehr gelacht habe, auf der Kirmes, die sogenannten Mengenrabatte:
1 Fahrt - 1,50
3 Fahrten - 5,-
wer nicht rechnen kann ist selbst schuld?:-)))
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten