Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 03.02.2006, 13:01 Uhrzurück

Re: @Sina26

Die Strafe besteht darin die Täter einzusperrren nicht darin sie zu entsozialisieren.

Eingesperrte Menschen bei Wasser und Brot können zu tickenden Zeitbomben mutieren. Gibt es eine bessere Strafe für einen Täter, als irgendwann seines Vergehens bewusst zu werden?

Auch unbescholtene Menschen haben Umgang mit den Gefangenen.
Was bring es wenn diese nur noch in Angst und Schrecken leben können?

Ich begreife nicht ganz wieso wir alternative Bestrafungsmethoden vorschlagen müssen, nur weil wir gegen die Todesstrafe sind?

Allerdings einen Punkt würde ich diesbezüglich tatsächlich ändern. ich würde keinen Täter der den Freitod wählt zum Leben zwingen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten