Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 01.10.2004, 12:56 Uhrzurück

Re: Siegfried und Roy:-(

Ehrlich gesagt ist mir egal wie die beiden sich umbringen, solange sie nur sich selber gefährden.

Die Tiger sind das Kapital der beiden. Bedauerlich aber wahr, die Tiger könnte man gar nicht auswildern, sie hätten einfach keine Chance mehr im Dschungel.

Schlimmer finde ich, wenn Privatleute sich alles mögliche als Haustiere halten können, nur um aussergewöhnlich zu erscheinen.
Es gab mal eine Zeit, da konnte man sich Leopardenbabys einfach so kaufen. Es existieren auch von unserem skurrilen Mooshamer existieren auch Bilder wie er mit einem Geparden durch die Straßen spaziert. Erscheckend!!
Oder die NewYorker Aligatoren, die inzwischen die Abwasserkanäle bevölkern. In diesem Falle würde ich sagen unbelehrbar blöde.

Siegfried und Roy haben doch (auch wenn ich noch nie eine gesehen habe) sehr zum Unterhaltungszirkus beigetragen, und dabei die Tiere noch artgerecht gehalten.

Roy würde ein Dementi auf alle je von ihm getätigten Aussagen geben. ER müsste zugeben, dass er nicht die Ahnung von Tieren hat, die er vorgibt.
Ergo: Wollte der Tiger ihn, seinen Freund, nur retten.

Wie gesagt, und wenn der Tiger Roy ganz verpeist, dabei aber kein weiterer gefährdet wird ist mir das ziemlich wurscht.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten