Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leena am 09.06.2011, 8:05 Uhrzurück

Re: @Shinead. Sorry- da muss mein Intellekt passen. Muss ich dem Horschti spenden..

Das eine ist eine Notsituation, bei der man sagen kann "selber schuld!", wenn man a) den Versprechen mancher Immobilien-und-Steuerspar-Projekt-Initiatoren allzu bereitwillig glaubt und b) dann auch noch sein komplettes Vermögen in die Geschichte reinbuttert. Wenn man schon unbedingt investieren will, dann reicht es doch, wenn man nur das investiert, was man auch verlieren kann, ohne dass es wirklich weh tut.

Das andere ist eine "von außen herbeigeführte" Notsituation, mit diesen Naturgewalten hat in dieser Form in Japan niemand gerechnet und, nach den bisherigen Erfahrungen, auch nicht rechnen müssen.

Da sehe ich schon noch einen wesentlichen Unterschied...

Bei dem großen Oderhochwasser 1997 haben übrigens auch viele gespendet - total sinnlos, Deiner Argumentation nach, denn schließlich hätte die Bundesrepublik ja auch locker ihr Staatsvermögen veräußern können, um die rd. 330 Mio. Euro Schaden hier im Land zu beheben..?

Griechenland ist übrigens auch nicht direkt spendenwürdig, finde ich. Kredite zu geben, und zwar möglichst noch Kredite, die keine "Knebelverträge" sind und das Land endgültig ausbluten lassen, ist eine andere Geschichte...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten