Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von 3 mal mami am 19.08.2005, 15:57 Uhrzurück

Re: Seid doch mal ehrlich,

Ich rechtfertige mich dazu nicht mehr.

Ich sage nur noch diese dinge:

Nein es geht mir nicht um die Kirchensteuer.

Nein meinen Kindern drücke ich keine Abneigung auf sie dürfen wenn sie wollen.Egal für was sie sich entscheiden.

Nein ich schicke mein Kind nicht in christliche Unterrichtsstunden und auch nicht in die Kirche , denn DORT werden sie beeinflusst und nicht bei mir zu Hause.

Ja sie dürften aber hin wenn sie es WOLLEN.

Ich kann meinen Kindern den Glauben nicht vermitteln , wenn ich selbst nicht Glaube und nichts davon weiß (b.z.w.wissen möchte)

Ich habe schon als Kind BEWUSST nicht zugehört im Religionsunterricht.

Ich fand es nicht schlimm ungetauft zu sein

Christen sind nicht gleich bessere Menschen , denn die die am Sonntag in der Kirche saßßen stehen oft danach VOR der Kirche um mal richtig über die Leut herzuziehen.

Christen sind nicht bessere menschen da sie andere verurteilen.

ich habe es selbst erlebt:
Deine Tochter ist nicht getauft? Dann aht sie ja gar keinen Namen!!

He? Wer entscheidet ob mein Kind den Namen tragen darf die Kirhe??
Oder nicht doch der Staat , die Stadt , das Standesamt (?)

Dann bekommt sie ja kein richtiges begräbnis!
He? Ungetaufte werden also nur irgendwo verscharrt? Ist mir bei der Beerdigung ein Pfarrer wichtig? wenn ich sowieso nicht glaube?
Bei einem Kind gleich an das Begräbnis zu denken ist genauso ein Blödsinn.

Und nun soll mir einer erkläten das man in der Kirche heutzutage andere Werte lernt.
Auf solche "Werte" leg ich keinen WERT.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten