Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 24.03.2005, 16:08 Uhrzurück

Re: sehe ich das falsch oder stecken recht viele Frauen aus dem deutschsprachigen

Raum in einer Identitätskrise der tiefgehendsten Art? Ich meine, wenn es stimmt, dass jede 4. Frau per Kaiserschnitt entbindet? Wird heute sogar das natürliche Gebären in Frage gestellt?? Versteht man das unter Emanzipation hierzulande??

Ich kann verstehen, dass frau Angst vor dem Geburtsschmerz hat. O.K. Und die Tatsache, dass Milliarden (!) Frauen vor uns diese Schmerzen schon ertragen haben, ist vielleicht nicht immer ein Trost...

Ich sehe auch vollkommen ein, dass es viele Fälle gibt, in welchen ein Kaiserschnitt zum Wohle der Gesundheit der Mutter und des Kindes gemacht werden muss.

Ich kann noch entfernt nachvollziehen, dass manch eine Frau sich Sorgen um ihren Beckenboden macht.

Aber wenn es wirklich wahr sein sollte, dass jede 4. per Kaiserschnitt entbindet, dann interpretiere ich das so, dass zu viele Frauen sich ihrer biologischen Rolle nicht mehr bewusst sind und ich könnte mir auch vorstellen, dass dann irgendwann Zweifel bezüglich ihrer natürlichen Rolle als erziehende Mutter auftauchen. Und dann noch ne Krise, weil der Mann das Kind nicht wechseln will, obwohl er doch schon seit einer halben Stunde von der Arbeit zurückgekehrt ist. Und dann noch ne Krise, weil frau ein Großteil (wenn nicht die ganze) ihrer Freizeit abgeht. Und dann noch ne Krise, weil das Mutter-Sein nicht ausfüllt usw., usw.

Mammamia..

Natürlich kann und soll jede Frau heutzutage selbst die Art/Technik der Geburt entscheiden (ich habe z.B. eine Wassergeburt gemacht und werde auch jetzt wieder per Wassergeburt entbinden). ABer dabei sollte man m.E. auf die ganz natürlichen Instinkte hören. Mutter Natur hat es nämlich nicht so eingerichtet, dass jede Geburt ein Risiko für das Kind und die Mutter darstellt.. Ganz im Gegenteil.

Sodele, das musste ich jetzt mal loswerden.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten